Statt sparen an die Zukunft denken

Zählen auch Sie zu den glücklichen Menschen, die den Traum Ihres Eigenheims bald realisieren können? Dann möchten wir erst einmal gratulieren. Natürlich ist der Bau eines Eigenheimes eine besondere Sache, die sich auf das gesamte Leben auswirkt – nicht nur auf Ihres, sondern auch auf das Ihrer Kinder. Schließlich möchten Sie nicht nur für sich bauen, sondern Ihrem Nachwuchs eine finanzielle Absicherung hinterlassen.

All dies führt aber dazu, dass man beim Bau nicht sparen sollte. Klar, dass man sich verschiedene Angebote diverser Handwerker einholen darf, um nicht unnötig Geld auszugeben. In manch anderen Dingen jedoch kann Sparen zu Nachteilen führen. Oder gar zu gesundheitlichen Problemen. Auf der anderen Seite kann mit einem geringen Betrag die Gesundheit der gesamten Familie gesichert werden.

Die Immobilie vom Keller her absichern

Trauen Sie Ihrem Keller mehr zu, als die Allgemeinheit denkt. Denn ein schlecht isolierter Keller könnte eine Eintrittspforte für Wasser sein und so eine Schimmelbildung begünstigen. Somit kann die Aussage getroffen werden: Der Keller ist der Grundstein für Ihre Gesundheit. Informieren Sie sich daher ausreichend über den Zustand des Grundstückes, auf dem Sie bauen möchten. Gehen Sie hier kein Risiko ein, falls das Grundwasser zu hoch steht. Verzichten Sie in dem Fall lieber auf einen Keller und bauen Sie zusätzlich einen kleinen Schuppen oder eine Doppelgarage. Bei einem Haus ohne Keller würde eine Bodenplatte gelegt werden, die das Eindringen von Wasser verhindert.

Alternativ kann um den Keller herum eine Sperre gelegt werden, die ebenfalls das Eindringen von Wasser verhindert.

Hauswasserfilter installieren

Je nachdem, in welcher Region Sie bauen, besitzt das Grundwasser eine mehr oder weniger gesunde Konsistenz. Zwar sind die Fälle, bei denen das Grundwasser gechlort werden muss, sehr gering. Aber: Auch ein freigegebenes Trinkwasser enthält jede Menge Schadstoffe: Kalk, Pestizide, Medikamentenrückstände und so weiter. Daher lohnt es sich immer, einen Hauswasserfilter zu installieren. Diese Anlagen nennen sich zum Beispiel Umkehrosmoseanlage oder einfach nur Filtersystem. Entweder schließt man diese direkt an die Hauptwasserleitung an oder man setzt sie unter ein Waschbecken, zum Beispiel in der Küche. Auf diese einfache Weise erhält man immer gesundes Wasser, das wesentlich besser schmeckt und zudem alle Haushaltsgeräte schützt. Warum? Ganz einfach: Ein Hauswasserfilter entnimmt auch den schädlichen Kalk, der den Geräten schadet.

Der perfekte Terrassenboden

Keinesfalls sollten Sie bei der Auswahl des Terrassenbodens sparen. Denn dieser übernimmt wichtige Aufgaben. So verhindern viele Bodenbeläge ein Ausrutschen, während andere die Terrasse zu einem Urlaubsort umfunktionieren. Aber: Denken Sie immer an den Winter. Denn nicht jeder Bodenbelag ist frostsicher. In diesem Fall erhalten die Fliesen oder Steinplatten nicht nur unansehnliche Risse. Sie könnten sich auch aufstellen und so eine Verletzungsgefahr darstellen. Der Untergrund ist ebenfalls sehr wichtig und sollte immer von einem Fachmann gelegt werden. Nur dann kann Regenwasser perfekt ablaufen und die Terrasse hält über mehrere Jahrzehnte hinweg. Natürlich dürfen Sie bei der Wahl des Terrassenbodens auch Ihren persönlichen Geschmack einfließen lassen sowie die Tatsache, ob Sie gerne grillen. Denn einige Bodenbeläge erhalten hässliche Flecken, wenn entweder Fett oder Säure auf sie runterfließt. Aus all diesen Gründen sollten Sie niemals bei der Terrasse sparen und den Bodenbelag sorgfältig auswählen.

Veröffentlicht unter Eigenheim Finanzierung | Kommentare deaktiviert für Statt sparen an die Zukunft denken

Mehr Drechsel Kultur mit der Drechselbank für Künstler

meine drechselbank figurInspiration kann von überall kommen, unabhängig davon, wo man sich befindet. Diese Inspiration kann man dann ausnutzen und sich selber eine Wohlfühloase gestalten. Wenn man nebenbei noch Kreativ ist, dann braucht man nur noch ein passendes Werkzeug, um die Kreativität zu enthüllen. Eine Drechselbank von “ drechselbank-kaufen“  ist immer eine ideale Auswahl, denn sie bietet sehr viele Möglichkeiten, selber Kunstwerke zu erschaffen und sie dann entweder im Garten oder im Hause aufzustellen.

Wie kann man Drechseln erlernen?

Der Prozess ist eigentlich nicht einfach, denn er bedarf an Zeit und Geduld. Doch wenn man eine gute Drechselbank hat, dann vereinfacht sie die Sachen zusätzlich. Man muss also erstmals lernen, wie man mit der Maschine umgeht und dann Kunstwerke erschaffen. Viele Menschen entscheiden sich dafür, Gartenfiguren herzustellen, da diese dann immer ein besonderer Hingucker sind. Doch man kann natürlich auch andere Möbelstücke herstellen, da die Drechselbank viele Möglichkeiten bietet.

Die Drechselkultur ist populär

Die selbst gedrechselten Figuren sind sehr populär unter den Hobby Heimwerkern, da sie am besten zeigen, ob jemand ein Talent dafür hat, oder nicht. Doch bevor man beginnt, diese Figuren herzustellen, muss man sich eine Drechselbank besorgen. Diese findet man in jedem Baumarkt oder in den dazu geeigneten Geschäften. Beim Kauf sollte man auf alle Fällen die Eigenschaften wie

  • Größe
  • Materialverarbeitung
  • Hersteller
  • Preis
  • Leistung

usw. in Betracht ziehen, denn diese sind eine Garantie, dass es sich um hochwertiges Produkt handelt. Ein hoher Preis ist nicht immer eine Garantie, dass es sich um ein gutes Modell handelt. Wenn man aber ein Anfänger ist und selber Kunstwerke mit einer Drechselbank erschaffen will, dann sollte man sich immer für ein Modell eines renommierten Herstellers entscheiden, da man sich somit das Erlernen viel leichter macht.

Veröffentlicht unter Heimwerken | Kommentare deaktiviert für Mehr Drechsel Kultur mit der Drechselbank für Künstler

Tomaten im eigenen Garten ziehen

Fast jeder liebt Tomaten und freut sich darüber, dass diese auch im Winter in jedem Supermarkt angeboten werden. Die Frage ist jedoch, ob man immer genau die Sorte kaufen kann, die einem am besten schmeckt. Wer auf seine Lieblingssorte nicht verzichten möchte, könnte die Tomaten selbst anbauen. Um dann auch wirklich fast das gesamte Jahr über Tomaten ernten zu können, sollte man die Tomaten in ein Gewächshaus stellen. Wie das funktioniert, erfahren Sie auf Gartus.de.

Auf diese Art und Weise könnten Sie im Frühjahr damit beginnen, die Tomaten auszusetzen und erhalten dank des geschützten Tomatengewächshauses relativ früh eigene Tomaten. Wir möchten einmal untersuchen, welche Möglichkeiten Sie haben, eigene Tomaten anzubauen.

 

Tomaten selbst ziehen

Sie haben eine Lieblingssorte, die Sie jedoch selten im Supermarkt finden? Dann könnten Sie die Kerne der Tomaten trocknen und diese dann selbst einpflanzen. Dies funktioniert recht einfach: Stecken Sie die Kerne in einen kleinen Topf mit Erde und bewässern Sie regelmäßig. Lassen Sie den Topf im Zimmer stehen, sodass die Samen ausreichend Wärme erhalten. Sie werden sehen, dass sehr schnell eine kleine Pflanze erkennbar wird. Sobald diese ein paar Zentimeter groß ist, können Sie die kleine Pflanze in einen größeren Topf umsetzen. Auch jetzt sollten Sie die Pflanze noch im Zimmer aufbewahren, bis sie so groß ist, dass ihr nichts mehr passieren kann. Das Problem bei Tomatenpflanzen liegt leider darin, dass diese weder zu viel Wasser, noch Wind vertragen. Aus diesem Grund gedeihen die Tomaten nur dann, wenn sie geschützt vor Witterungseinflüssen stehen dürfen – zum Beispiel unter dem Dach an der Hauswand oder in einem Gewächshaus.

 

Tomatenpflanzen kaufen

Natürlich dürfen Sie auch Tomatenpflanzen kaufen. Diese werden ab dem Frühjahr in jedem Gartencenter angeboten und sind bereits so groß, dass sie ohne Weiteres sofort in das Tomatengewächshaus gestellt werden dürfen. Manchmal tragen sie sogar bereits Früchte und Sie können sofort mit der Ernte beginnen. Das faszinierende an Gartencentern ist die Tatsache, dass Sie dort einer großen Auswahl an Tomatenpflanzen gegenüber stehen: Eiertomaten, Kirschtomaten und die klassischen Romatomaten. Dort finden Sie mit Sicherheit eine Tomatensorte, die Ihnen schmeckt.

 

Der Sinn vom Tomatengewächshaus

Wie schon kurz angesprochen, mögen es Tomatenpflanzen überhaupt nicht, wenn sie zu viel Wasser erhalten (zum Beispiel durch Regen) oder zu starkem Wind ausgesetzt werden. Dann fallen die Blüten ab und Sie können keine Früchte ernten. Zudem benötigen Tomaten viel Wärme und Licht. Und genau aus diesem Grund kommt das Tomatengewächshaus ins Spiel, denn leider gibt es in Deutschland nicht ausreichend Sonne, damit die Tomaten prächtig gedeihen. Durch das Dach und die Wände eines Gewächshauses scheint jedoch immer das natürliche Licht, sodass sich im Gewächshaus ein gewisser Grad an Wärme bildet. Der störende Wind gelangt zum Glück nicht durch das Gewächshaus.

Veröffentlicht unter Gemüse | Kommentare deaktiviert für Tomaten im eigenen Garten ziehen

Lackierpistolen Kunst Kultur

Farben lackierpistoleKunst und Kultur gehören zusammen, wie Mann und Frau zusammen gehören. Doch es ist nicht immer leichter, diese beiden Segmente zu vereinen. Besonders im eigenen Haus oder Garten kann dieser Wünsch sehr viele Probleme bereiten. Die Holzfiguren, die man auf dem Markt finden kann, sind meistens veraltet und haben mit der Mode nichts zu tun. Außerdem sind sie auch keine Kunst, und so machen sie die Auswahl noch schwieriger. Wenn man aber selber etwas herstellen will und es dann als Kunst bezeichnet, dann spielt eine Lackierpistole von lackierpistole.org dabei eine sehr große Rolle. Diese verlieht den Figuren Leben, dem Zaun ein neues Design, womit der Wunsch über die Vereinigung von Kunst und Kultur erfüllt werden kann.

 

Das Lackieren mit einer Lackierpistole

Eine Lackierpistolle hat an sich sehr viele Vorteile. Insbesondere wenn sie mit dem üblichen Lackieren verglichen wird. Dazu zählen

  • Geschwindigkeit
  • präzise Arbeit
  • Qualität
  • Lebendigkeit der Farben
  • Einheit der Farbpigmente
  • keine Pinselspuren.

Alle diese Vorteile sind aber erst dann sichtbar, wenn man eine Pistole selber kauft und bedient. Das Bedienen ans sich ist relativ einfach, denn sie sitzt sehr leicht in der Hand ist harmlos. Außerdem kann man die Farben selber mixen, ohne dass sie irgendwelche Spuren auf den Materialien hinterlassen. Das ist besonders wichtig, wenn man Farben, die auf einer Ölbasis gefertigt sind, benutzt. Mit der Lackierpistole kann man den Zaun sehr schnell färben, ohne das man mehrmals den Farbauftrag wiederholen kann. Man entscheidet sich einfach für die gewünschte Farbe und schon nach einem Färben ist die Farbe gleich und präzise aufgetragen.

Außerdem kann man mit dieser Pistole auch Gartenfiguren lackieren. Das geht viel einfacher und vieler schneller, als wenn man diese mit dem Pinsel lackieren wurden. Gerade weil diese Pistole so schnell und sauber arbeitet, werden die Pinsel langsam in den Hintergrund gerückt. Noch ein Vorteil dieser Pistole ist die Tatsache, dass sie nicht teuer ist. Für alle Eigenschaften, die dieses Produkt besitzt, muss man überhaupt nicht viel Geld ausgeben. Die Lackierpistole gibt Ihnen dann die Möglichkeit, selber der Kreativität freien Lauf zu lassen und mit den Farben zu experimentieren. Mann kann selber Ideen schaffen oder schon vorhandene in die Tat umsetzen.

Egal, wofür man sich am Ende entscheiden, kann eine Lackierpistole die Arbeit erleichtern. Das ist auch der Grund, wieso viele Heimwerker gerade dieses Gerät in ihrer Werkstatt haben.

Veröffentlicht unter Heimwerken | Kommentare deaktiviert für Lackierpistolen Kunst Kultur

Wir sind wieder da!

Hallo lieber Besucher.

Danke dass Du vorbeischaust und wir freuen uns darauf, Dich wieder begrüßen zu können. Wir sind nämlich erst seit kurzem wieder online und haben für Dich viele neue Informationen gesammelt, die Dir bei deinem Handwerken helfen können. Bezüglich dieses Themas haben wir uns also bemüht, alle wichtigen Informationen rund um das Thema Handwerk zu sammeln, damit Du einen besseren Überblick hast. Jetzt kannst Du wieder viele neue Artikel über Neuigkeiten auf dem Markt lesen oder dich darüber erkundigen, welche neuen Maschinen so aktuell sind. Außerdem kannst Du natürlich immer kostenlos zu uns eine Mail schicken, wenn Du Fragen hast.

Wir bemühen uns dann, diese so schnell wie möglich zu beantworten. Damit Du einen besseren Überblick bekommst, haben wir alle wichtigen Themen unter einem Grundbegriff gesammelt und sie so gruppiert. Wenn Du zum Beispiel mehr über das Thema Modellbau oder Figurenbau mit einer Drechselbank lesen willst, dann kannst Du Dir gleich am Anfang diese Kategorie aussuchen. Das spart Dir dann sehr viel Zeit, denn Du musst nicht mehr selber suchen. Wir haben unseren Blog auch mit zahlreichen Bildern ausgestattet, damit sie Deine Ideen wecken.

Wenn Du also selber etwas bauen oder herstellen willst, dann findest Du bei uns jede menge interessanter Tipps und Tricks, die Dir dabei helfen können. Danke im Voraus, dass Du gerade unsere Seite gewählt hast.

Veröffentlicht unter Heimwerken | Kommentare deaktiviert für Wir sind wieder da!